Trainingsarm für intravenöse Injektion und Infusion

 313,00

Zur Wunschliste hinzugefügt

Beschreibung

Speziell entwickelt für die Schweizer Armee

Dieses Modell bietet die Möglichkeit, die Blutentnahme, die Injektion und die Infusion zu üben.

Zwei Injektionsstellen, eine in der Ellenbeuge, die andere im Unterarm ermöglichen das Ertasten der Vene unter der Haut und die wirklichkeitsnahe Injektion.

Jetzt zusätzlich mit der Möglichkeit, die Vene auf dem Handrücken zu punktieren.

Injektionsstellen, Vene und Haut können ausgewechselt werden.

Sehr preisgünstiges Modell, besonders geeignet für die Gruppenausbildung.

Alle Einzelteile sind separat erhältlich – auf Anfrage sind lieferbar:

  • Ersatz-Injektionskissen
  • Ersatzvene
  • Ersatzhaut Arm
  • Ersatzhaut Hand
  • Blutfarbene Flüssigkeit (200 ml)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Trainingsarm für intravenöse Injektion und Infusion“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.